Diese Torte┬á­čŹ░ ist ein absoluter Hingucker. Au├čerdem ist die Kombination von Himbeer und Schokolade ­čŹź eine perfekte Mischung, da die fruchtige S├Ąure der Himbeeren perfekt den herb-s├╝├čen Geschmack komplementiert. Wenn ihr eure G├Ąste so richtig beeindrucken wollt, dann macht diese Torte!

Sie lieben unsere Rezepte und m├Âchten uns unterst├╝tzen?

Mit Ihrer Krypto-Spende helfen Sie uns aktiv bei der Weiterentwicklung unseres Blogs.

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Xrp
  • Zcash
Scan to Donate Bitcoin to 37SWDi85nSPf4BZTeZgUKvooenuuu89RE1

Spenden Sie Bitcoin an diese Adresse

Scannen Sie den QR code oder kopieren Sie die Adresse unterhalb in Ihr Wallet um Bitcoin zu senden.

Scan to Donate Ethereum to 0xCeDe2B3622Aa51A45822B2C374fdC77F7A0149c8

Spenden Sie Ethereum an diese Adresse

Scannen Sie den QR code oder kopieren Sie die Adresse unterhalb in Ihr Wallet um Ethereum zu senden.

Tag / Hinweis: - Sie k├Ânnen auch alle ERC20 Token wie Chainlink, 0x, KNC oder BAND an diese Adresse spenden.
Scan to Donate Xrp to rsqFyBJFWyAEdJ5br3tV6mqLPjzL7xfEQM

Spenden Sie Xrp an diese Adresse

Scannen Sie den QR code oder kopieren Sie die Adresse unterhalb in Ihr Wallet um Xrp zu senden.

Scan to Donate Zcash to t1N4XG8Ha1opWMm48tPYuQH36KYGxymPxHx

Spenden Sie Zcash an diese Adresse

Scannen Sie den QR code oder kopieren Sie die Adresse unterhalb in Ihr Wallet um Zcash zu senden.

 

Unsere besten Cupcake Rezepte in einem Video Kurs:

Hier geht’s zum Cupcake Video Kurs

Zutaten Teig:

500 g Mehl
480 g Zucker
150 g Kakao
┬Ż TL Salz
15 g Backpulver (1 P├Ąckchen)
420 ml Milch
2 EL Essig
400 ml ├ľl
420 ml heissen Kaffee
4 Eier

Zutaten Himbeerf├╝llung:

300 g Himbeeren (gefroren oder frisch ist egal)
Saft einer Zitrone
40 g Zucker
70 g Kartoffelst├Ąrke oder Maizena
200 ml Wasser

Zutaten Himbeer-Frischk├Ąse-Creme:

400 g Butter
400 g Puderzucker
400 g Frischk├Ąse
50-80 g der Himbeerf├╝llung

Zum Verzieren:

100 g Zartbitter-Schokolade
100 g Schlagsahne
Frische Himbeeren

Zubereitung Teig:

  1. Den Ofen auf 180┬░ C ­čîí´ŞĆ vorheizen
  2. In einer grossen Sch├╝ssel ­čąú Mehl, Zucker, Kakao, Salz, Backpulver mit einem Schneebesen verr├╝hren.
  3. Milch┬á­čąŤ Essig und ├ľl in die Mehlmischung entweder mit dem Schneebesen oder dem Handr├╝hrger├Ąt einr├╝hren.
  4. Heissen Kaffee ÔśĽ einr├╝hren.
  5. Zum Schluss Eier ­čąÜ­čąÜ einr├╝hren.
  6. Die Masse auf zwei gleich gro├če Springformen zu gleichen Teilen aufteilen
  7. Auf 180┬░C ­čîí´ŞĆ 35-40 Minuten ÔĆ░ backen.

Tipp: Wir benutzen immer Getreidekaffee, weil das von allen vertragen wird. Kinder sollten kein Koffein konsumieren. Ausserdem ist Koffein f├╝r Menschen mit Herzproblemen nicht unbedingt toll. Wieso man ├╝berhaupt Kaffee┬á? in Schokoladenkuchen macht? Weil Kaffee ein nat├╝rlicher Geschmacksverst├Ąrker f├╝r Schokolade ist.

Vorsicht: Der Teig ist sehr fl├╝ssig und wird am Besten in die Form gegossen, bzw. mit einem Teigspender eingef├╝llt.

Zubereitung F├╝llung:

Die F├╝llung wird erst zubereitet, wenn der Kuchen fertig gebacken ist und etwas abgek├╝hlt ist. W├Ąhlt den Kuchenboden aus, den Ihr als Unterteil nehmen m├Âchtet. Der Teil der die glattere Oberfl├Ąche hat, ist besser als oberer Kuchenteil.

Der untere Kuchen wird auf die Kuchenplatte gegeben. Wenn ihr einen Tortenring habt, k├Ânnt Ihr diesen um den Kuchen geben, um dann die Torte zu bauen. Falls nicht, k├Ânnt ihr den Rand der Springform verwenden und eben ohne den Unterteil um den Kuchen geben, damit die F├╝llung nicht an den Seiten herunterl├Ąuft.

Nun zur F├╝llung:

Die Himbeeren mit 100 ml des Wassers ­čÜ░ aufkochen und f├╝r ca. 10 Minuten ÔĆ░ k├Âcheln lassen. Die gekochten Himbeeren durch ein Sieb in eine Sch├╝ssel dr├╝cken, damit die Kerne aus den Himbeeren entfernt werden. Dann geben wir die Himbeeren wieder in den Kochtopf und bringen sie wieder zum Kochen.

Dann wird in einer Sch├╝ssel der Zucker, die St├Ąrke und der Zitronensaft mit 100 ml Wasser ­čÜ░ mit dem Schneebesen gut verr├╝hren, bis sich alles aufgel├Âst hat. Wenn die Himbeeren kochen, wird die Fl├╝ssigkeit aus St├Ąrke, Zucker, Wasser und Zitronensaft ­čŹő in das kochende Himbeerp├╝ree mit dem Schneebesen einger├╝hrt.

Die Masse etwa 5 Minuten ÔĆ░ k├Âcheln lassen und st├Ąndig r├╝hren. Wenn die F├╝llung langsam fest wird und wie Lava ­čîő blubbert, ist sie fertig. Davon tun wir 3 geh├Ąufte Essl├Âffel in ein Sch├╝sselchen zur Seite. Das wird f├╝r die Creme ben├Âtigt. Den Rest gie├čen wir noch hei├č auf den unteren Tortenboden.

Mit einem L├Âffel ­čąä oder einem Spatel verstreichen wir die F├╝llung gleichm├Ą├čig bis zum Rand. Damit dieser eben sch├Ân wird, nutzen wir den Tortenring, bzw. die Springform. Dann wird alles stehen gelassen, damit es abk├╝hlt. Die F├╝llung wird dann fest und kann auch geschnitten werden.

Zubereitung Creme:

Den Butter mit dem Puderzucker in der K├╝chenmaschine oder mit dem Handr├╝hrger├Ąt cremig r├╝hren. Das dauert schon mal 5 Minuten ÔĆ░ Die Creme muss richtig hell und cremig werden, dann ist sie fertig. Dann wird dazu die Himbeerf├╝llung gegeben, die wir vorher zur Seite gestellt haben und gut einger├╝hrt.

Erst wenn die Himbeeren ganz einger├╝hrt sind und wir eine sch├Âne Himbeerbuttercreme haben, wird der Frischk├Ąse einger├╝hrt. Jetzt nicht mehr viel r├╝hren, nur gerade so lange bis alles einger├╝hrt ist. Aber nicht weiter, sonst wird die Creme fl├╝ssig.

Zusammenbauen der Torte:

Lasst den Tortenring oder die Springform um den Unterteil der Torte, dann wird von der Creme eine d├╝nne Schicht auf die F├╝llung gegeben und bis zum Rand verstrichen. Darauf wird dann der obere Tortenteil gelegt.

Danach erst wird der Tortenring/Springform entfernt. Jetzt wird mit einem Spatel oder einem gro├čen glatten Messer die gesamte Torte mit der Creme verziert. Die Creme m├Âglichst glatt abziehen. Die Torte muss jetzt k├╝hl gestellt werden.

Danach wird die Schokolade ­čŹź zusammen mit der Sahne im Wasserbad ­čŤü geschmolzen. Mit dieser Canache und den frischen Himbeeren wird dann zuletzt die Torte verziert, wie ihr gerne m├Âchtet und es sch├Ân findet.

Genie├čt euer leckeres Meisterwerk!

Guten Appetit!