Italienische Buttercreme Küchenmaschine

Diese Buttercreme ist extrem cremig und schmeckt mehr wie die klassische Buttercreme von Omis Sonntagstorte. Vor allem ist sie auch fondanttauglich. Man kann sie also auch super für Torten 🎂 verwenden.

Das Tolle ist, dass sie dabei sehr stabil bleibt und man so gut wie mit allem arbeiten kann, auch saure Früchte 🍋 und Alkohol 🥃 verträgt sie ohne zu gerinnen.

Zutaten

🧁 2 Eier
🧁 3 Eiweiss
🧁 1 Prise Salz
🧁 150 g Zucker
🧁 30 ml Wasser
🧁 250 g Butter

Wichtig: Nur in einer Standmaschine machen, damit man beide Hände frei hat und die Masse gleichzeitig gerührt wird. Wir werden mit heißem Zuckersirup hantieren und da ist die Verbrennungsgefahr zu hoch.

Und bitte nicht mit Kindern in der Nähe machen! Zuckersirup ist sehr heiß ? und gefährlich.

Noch mehr einfache Rezepte im Cupcake Kurs:

Hier geht’s zum Cupcake Video Kurs

Ablauf Italienische Buttercreme Rezept

Dauer: 26 Minuten

  1. In einer sauberen Schüssel des Standmixers das Eiweiß steif schlagen. Die Schüssel muss wirklich sehr sauber sein, vor allem frei von fettigen Rückständen. Zuerst langsamer etwas Luft 🌬️ hinein schlagen.
  2. Wenn es etwas schaumig ist die Prise Salz dazugegeben und dann schnell steif schlagen.
  3. Währenddessen Zucker und Wasser aufkochen und zu einem Sirup kochen.
  4. Das Eiweiß ist fertig, wenn es glänzig und fast ganz fest ist. Ihr seht, wie der Schaum noch etwas hängt. Wenn man zu lange schlägt wird es trocken und kann nachher den Zucker nicht aufnehmen.
  5. Den Sirup kochen: Am besten mit einem Zuckerthermometer die Temperatur messen. Sie muss auf 140° C 🌡️ hochkochen. Wenn man kein Zuckerthermometer hat, kann man an der Form der Blasen erkennen, wann der Zuckersirup heiß genug ist.
  6. Die Blubber schauen aus wie Lava 🌋
  7. Die Maschine mit dem Eiweiß auf mittlerer Stufe einschalten. Währenddessen gleichmäßig den heißen Zuckersirup einrühren. Das ist die gefährlichste Stelle des Rezeptes. Bitte nie mit kleinen Kindern zusammen machen!
  8. Wenn der ganze Sirup eingerührt ist, wird die ganze Schüssel heiß 🔥 Das muss so sein, denn dadurch wird das Eiweiß gekocht und das ist aus hygienischen Gründen sehr wichtig. Weiterhin wird das Eiweiß so richtig stabil.
  9. Man muss die Masse jetzt so lange rühren lassen, bis die Schüssel und damit das Eiweiß wieder abgekühlt ist. Dauert so ca. 10 Minuten ⏰. Das Eiweiß wird dann ganz schön glänzend.
  10. Die Butter in Stückchen nach und nach einrühren.
  11. Wenn die Butter eingerührt ist, ist die Masse fertig und eine leckere, lockere und samtige Buttercreme, die man so verwenden kann 👍 Man kann noch das Innere einer Vanilleschote oder Fruchtmus dazugeben.

 

Screenshots

2019-01-13T11:11:37+00:00

Leave A Comment

Kontakt

Weirden 7

Phone: +41 78 734 55 62

Web: Lellas.com