Man kann sich super Inspirationen für neue Geschmacksrichtung bei Cocktails 🍹holen. Eine der besten Kombinationen sind Minze und Limetten, wie beim Mojito. Mit dem Thermomix geht die Creme schnell und wird nicht gerinnen, wenn ihr auch Schritt für Schritt vorgeht. Man kann die Creme natürlich auch in der Küchenmaschine machen, aber die Zeit zum Rühren ist viel länger.

Zutaten

🧁 200 g Butter
🧁 200 g Puderzucker
🧁 200 g Frischkäse
🧁 1 EL geschnittene frische Minze
🧁 1 TL geriebene Limettenschale
🧁 1 EL Limettensaft
🧁 ggf. 1-2 EL weißen Rum – wir machen hier die alkoholfreie Version

Noch mehr Cupcake Rezepte gefällig?

Ablauf Mojito Topping Thermomix Rezept

Dauer: 6 Minuten

  1. Butter und Puderzucker in den Mixtopf geben
  2. 2 Minuten ⏰ auf Stufe 5 rühren
  3. Mit dem Teigschaber die Creme vom Rand in die Mitte streifen.
  4. Minze und Limette 🍋 dazugeben.
  5. Den Limettensaft dazugeben. Wenn ihr gerne mit Rum 🥃 die Creme machen möchtet, gebt ihr an dieser Stelle den Rum dazu.
  6. 15 Sekunden ⏰ auf Stufe 4 alles gut einrühren. Nochmals alles vom Rand mit dem Teigschaber abstreifen.
  7. Frischkäse dazugeben und 10 Sekunden ⏰ auf Stufe 4 rühren. Der Frischkäse kommt immer erst am Schluss zur Creme.
  8. Wir nehmen die normale Sterntülle ⭐ für diese Creme. Keine Tülle mit zu kleinen Zacken nehmen, da sonst die Minzeblätter hängen bleiben. Die Tülle in den Spritzbeutel geben und abmessen, wo man abschneiden ✂️ muss.
  9. Die Spritztülle wieder vorschieben, den Beutel gut über die Hand schlagen und die Creme einfüllen.
  10. Die Creme nach unten streifen damit sich keine Luftblasen bilden und den Beutel oben zudrehen. Fertig! 🍹 😋

 

Screenshots