Wir sind Riesenfans der Minor-Schokolade, die es in der Schweiz ­čçĘ­čçş gibt. Das ist extrem leckere Nuss-Nougat-Schokolade mit Haseln├╝ssen. Wir haben diese Kombination in einen Cupcake ├╝bersetzt und lieben das Ergebnis. Vor allem mit einfacher Mascarpone-Creme als Topping sind diese K├╝chlein ein Hit┬á­čśő

Du liebst unsere Rezepte?

Mit Deiner Bitcoin Spende hilfst du uns den Blog weiter zu entwickeln. Danke

  • Bitcoin
Scan to Donate Bitcoin to 37SWDi85nSPf4BZTeZgUKvooenuuu89RE1

Spende Bitcoin an diese Adresse

Scanne den QR code oder kopiere die Adresse unterhalb in Dein Wallet um Bitcoin zu senden. Mehr zu Bitcoin erf├Ąhrst Du bei Marcel's neuem Projekt: https://Kryptos.lol

 

Zutaten

Menge f├╝r 15 gro├če Cupcakes oder 40 Minicupcakes

­čžü 2 Eier
­čžü 100 g Zucker
­čžü 75 g Butter
­čžü 75 g Nussnougat oder Minor-Sckokolade
­čžü 50 g Mehl
­čžü 50 g gehackte Haseln├╝sse
­čžü 1 geh├Ąufter TL Backpulver
­čžü 1 prise salz
­čžü Frischk├Ąse oder Mascarpone-Topping┬áÔ×í´ŞĆ hier geht’s zum Rezept…
­čžü Den Ofen auf 180┬░C vorheizen
­čžü Minor oder Nuss-Nougat Schokolade zum verzieren

Noch mehr Rezepte f├╝r Thermomix und K├╝chenmaschine im Kurs:

Hier geht’s zum Cupcake Video Kurs

Ablauf Nuss-Nougat Cupcake im Thermomix

Dauer: 25 Minuten

  1. Den R├╝hraufsatz einsetzen und Eier ­čąÜ­čąÜ und Zucker in den Mixtopf geben.
  2. 6 Minuten ÔĆ░ auf Stufe 4 mit R├╝hraufsatz bei 37┬░C ­čîí´ŞĆ schaumig schlagen.
  3. W├Ąhrenddessen Nussnougat oder Minor-Sckokolade ­čŹź mit der Butter im Wasserbad ­čŤü schmelzen
  4. Die Ei-Zuckermasse muss ganz hell und schaumig sein. Den R├╝hraufsatz lassen wir noch drin.
  5. Das geschmolzene Nougat und Butter in die Schaummasse geben.
  6. Alles f├╝r 30 Sekunden ÔĆ░ auf Stufe 4 r├╝hren und anschlie├čend R├╝hraufsatz rausnehmen.
  7. Die restlichen Zutaten: Mehl, Haseln├╝sse, Salz und Backpulver in den Mixtopf gebenÔÇŽ
  8. ÔÇŽ und auf Stufe 2 f├╝r 1 Minute ÔĆ░ r├╝hren.
  9. Mit dem Teigschaber nochmals den Mixtopf abstreifen. Der Teig ist sehr fl├╝ssig. Das ist richtig so ­čĹŹ
  10. Gie├čt den Teig in die F├Ârmchen. Man muss sie ungef├Ąhr zu ┬ż f├╝llen.
  11. Jetzt kann man sie bei 180┬░ C ­čîí´ŞĆ f├╝r 12 Minuten ÔĆ░ backen.
  12. Wir machen einen Rose-Swirl auf die Cupcakes, wenn sie abgek├╝hlt sind: Man beginnt in der Mitte des Cupcakes und macht mit gleichm├Ą├čigem Druck einen Kreis ÔşĽ auf den Cupcake. Wenn man mit dem Kreis fertig ist, h├Ârt man auf zu dr├╝cken und zieht die T├╝lle weg.
  13. Zuletzt verzieren wir die Cupcakes mit gehackten Haseln├╝ssen und mit je einem Min├Ârli┬á­čśő┬á­čŹź┬á­čĹŹ

Screenshots