Wenn ihr so richtige Schoggi-Fans đŸ« seid, dann ist das der absolute Traum 💭. Das Topping schmeckt wie eine PralinenfĂŒllung und je nach Schokolade, die ihr verwendet, mal etwas herber und oder sĂŒsser. Ausserdem geht es im Thermomix superschnell. Achtung bei Milchschokolade: Das wird leicht zu sĂŒss. Immer ca. 20% Zartbitter dazugeben.

Zutaten

🧁 Amerikanische Butterceme  âžĄïž hier geht’s zum Rezept…
🧁 100g geschmolzene Zartbitterschokolade (min. 56 % Kakaoanteil – besser 70% Kakaoanteil)

 

Noch mehr Cupcake Rezepte im Video Kurs:

Hier geht’s zum Cupcake Video Kurs

 

Ablauf Schokocreme im Thermomix

Dauer: 5 Minuten

  1. Die Buttercreme vom Rand abschaben und die geschmolzene Schokolade đŸ« einwiegen. Die Schokolade darf nicht mehr zu heiß đŸŒĄïž sein, sonst schmilzt die Butter. Fasst einfach mal mit dem Finger in die Schokolade. Wenn sie sich neutral anfĂŒhlt und gleich warm wie die Haut ist, ist es perfekt.
  2. 30 Sekunden ⏰ auf Stufe 4 rĂŒhren.
  3. Nochmal alles vom Rand abschaben und per Hand einmal umrĂŒhren. Dann habt ihr eine wunderschön glĂ€nzende Schokocreme.
  4. Zum Ausmessen, wo ihr die SpritztĂŒte abschneiden mĂŒsst, einfach die TĂŒlle in den Beutel und nach unten schieben. Merkt oder markiert euch, wo die Einkerbungen der TĂŒlle enden. Die TĂŒlle etwas nach hinten schieben und an der markierten Stelle abschneiden ✂ Dann passt’s perfekt 👍 Den Beutel gut ĂŒber die Hand schlagen, damit man sich, die Finger nicht schmutzig macht.
  5. Die Creme einfĂŒllen, nach unten schieben, damit sich keine Luftblasen bilden und den Beutel zudrehen, damit die Creme nicht nach oben rausgeht. Fertig! 😋

Screenshots